PiMath.de Planetare Systeme der Erde 1
Klassische Systeme
 
  Copyright © Klaus Piontzik  
     
 Englische Version    
Englische Version    

2.8 - Raum-Gitter

Zwei stehende Wellen auf einer Kugel erzeugen ein radiales gitterförmiges Gefüge:

Multiplikation von Schwingungen

Räumliches Gitter

Gitter

Gitter-Kubus

Abbildung 2.8.1 – Räumliches Gitter

 

2.8.1 - Definition: Raum-Gitter = von zwei stehenden Wellen erzeugtes radiales Schichtungsgefüge.

Es ergeben sich zwei Betrachtungsmöglichkeiten:

 

2.8.2 - Definition:

Die Nullflächen bilden die Wände eines gitterförmigen, radialen Schwingungssystems, im folgenden Nullgitter genannt.

Die Pole liegen im Mittelpunkt des jeweils einhüllenden Null-Quaders.

Nullquader

  Abbildung 2.8.2 – Nullquader
   

2.8.3 - Definition:

Die Pole bilden ebenfalls ein gitterförmiges, radiales Schwingungssystem, ähnlich einem molekularem Gitter
(z.B. NaCl) im folgenden Polgitter genannt.

Die Polverbindungen verhalten sich wie Stäbe die an beiden Enden frei schwingen.

Polgitter

  Abbildung 2.8.3 – Polgitter



 zur vorherigen Seite zurück home weiter  zur nächsten Seite



284 Seiten, davon 44 in Farbe
220 Bilder
57 Tabellen

Herstellung und Verlag:
Books on Demand GmbH, Norderstedt

ISBN 978-3-7494-8112-5

Ladenpreis: 17,50 Euro